Samstag, 19. Mai 2012

FrühlingsVERputz

Guätä Abig meine Lieben,

ich kann Euch sagen, diese Frühlingsgefühle sind wirklich hart, puuuh.
Vom Frühlingsputz sprechen wir schon gar nicht, obwohl es diesen
bei mir gar nicht gibt, eher den Verputz... oder so.

Frühling heisst für mich, oder meine innere Uhr immer, umbauen bis zum unfallen!

Drum bleib ich mal ein wenig bei meinen Farbtöpfen, Spachtel, Schleifpapieren...

Ich hoffe Ihr habt Eure Frühlingsgefühle besser im Griff ;-)

Bis bald wieder... hebed üch Sorg und geniesst Eure Lieben!!!


Liäbi Grüässli

Claudia

Kommentare:

PUNKt hat gesagt…

...bei mir gabs heute einen Besuch im Gartenbau...und danach wurden stundenlang Blüemli eingepflanzt....jaja so sind meine Frühlingsgefühle...


LG Pünktchen Punkt

knusperzwergundfeenstaub.ch hat gesagt…

Was baust du denn alles um?! Viel Spass mit deinen Schleifpapieren und Farbkübeln!
Liebei Grüessli
Melanie

Chillibean hat gesagt…

Ich hab auch vor umzuräumen, einen Boden zu legen und diverse Wände zu streichen...nur sollte ich mal loslegen...irgendetwas hält mich noch zurück.

Viel Energie und frohes Schaffen!

Liebe Grüsse
Chillibean

MOHNBLUEME hat gesagt…

Ui...wenn ich das Datum sehe,Deiner letzten Post...Da muss es aber anstrengend sein in Deiner Küche,hihihi
liebi Grüess und e gueti Zyt,Daniela

frä kunterbunts hat gesagt…

Hallo Daniela, gäll ist ja tragisch ;-)) aber bei dem *räuspel* schönen Wetter kann man ja nichts anderes machen.
liäbi Grüässli

Claudia