Mittwoch, 30. Juli 2014

zieh Dich warm an



Guätä Abig, 

heute möchte ich etwas gestricktes zeigen. 

Dieses Modell habe ich in einer Burda entdeckt
und musste es unbedingt nachstricken.

Dazu habe ich eine wunderbare Merinowolle gewählt,
So richtig warm und kuschelig. 

Ideal bei Sommerferien die wohl eher Herbstferien ähneln.

Die Blüämli wurden einfach aufgestrickt.









Jetzt bleibt zu hoffen dass der 1. August wenigstens trocken bleibt.


liäbi Grüäss

Claudia






Samstag, 19. Juli 2014

Schlechtwetterfreuden



Hallo ihr lieben,


Endlich ist der Sommer eingetroffen,
 wir hoffen die angesagte Schlechtwetterfront 
vom Wochenende ist nur eine kurze Störung!

Falls es dann doch etwas länger dauern
würde, versucht es doch mal mit selbstgemachten Teigwaren.

Die Herstellung ist Zeit füllend und
das Ergebnis macht Spass und ist superfein!







...und der Sugo kann in der Zeit herrlich vor sich hin köcheln



hmmmmm


liäbi Grüässli

Claudia



Dienstag, 24. Juni 2014

Farbe gegen Regentristesse



Guätä Abig

Je trister das Wetter draussen,
desto bunter wird es unter der Nähmaschine!

Jetzt hoffe ich noch auf sommerliches
Wetter um das Jüpli ausführen zu können ;-)

Der Schnitt ist eine Eigenkreation,
eine leichte A Form, mit Taschen und
einem Bündchen....suuper bequem!

Und jetzt wird erst einmal schön 
auf den Kanapee unter der warmen Decke
vom warmen Sommer geträumt.





Liäbi Grüässli

Claudia

Sonntag, 2. Februar 2014

Nuschäli

 
 
 
 
 
Hallo mitänand,
 
ist es nicht wunderschön wenn kleine Erdenbürger
gesund und munter auf diese Welt kommen.
Jedes mal aufs neue ein kleines Wunder!
 
Mich freut und ehrt es immer unglaublich wenn ich
etwas für Neugeborene machen darf.
 
Drum hier eine kleine Auswahl an Nuschis:
 



 
 
Ä schünä und guätä Wuchästart da draussen!
 
Liäbi Grüässli
 
Claudia



Freitag, 24. Januar 2014

Händytäschli hoch 150ig



Guätä Abig,
 
endlich, unglaublich aber wahr, schaffe ich einen
Eintrag!
Ich kämpfe immer wieder mit den Posts, mal kann ich keine Bilder laden,
mal nur über Umwege, mal hängt sich der ganze Blog auf, das
ist wirklich zum davonrennen!
 
Jetzt sollte es aber funktionieren
 
Heute möchte ich Euch noch einen Weihnachtsauftrag zeigen.
Wieder hatte ich die riesengrosse Ehre für die typowerkstatt die
Kundengeschenke zu nähen. Und wieder diese zuckersüssen Labels mit diesem wirklich originellen Logo. Es widerspiegelt einfach die Firma, ein junges und dynamisches Paar, die einfach durch und durch funktionieren, sensationell, mein grösster Respekt haben sie verdient!
 
Danke für dieses Vertrauen!
 
Mir war es sehr wichtig einen qualitativen hochwertigen Filz zu finden,
am liebsten natürlich ein schweizer Produkt.
Nach intensiver Suche fand ich endlich einen Filz der all diesen Vorstellungen entsprach.
 
Die Menge wurde dann in  Männlein und Weiblein aufgeteilt plus noch etwas was für beide Geschlechter passen würde.
 
Für die Herrenvariante wurde ein sehr schlichter Holzknopf gewählt,
wobei auch hier die Qualitäten extrem auseinander gehen.
Ich wollte unbedingt einer, der aus einem Stück besteht, die meisten sind auf der Rückseite zusammengeleimt, diese brechen dann meist schon nach kurzer Zeit.
 
Die Damenvariante durfte so schön auffällig und bunt sein.
Was eignet sich hier besser als die Überziehbaren Knöpfe, klar eine
menge Arbeit, die sich aber auf jeden Fall lohnt.
Die Knöpfe wurden mit einer Echtlederblume ergänzt.
 
Die neutralen habe ich ebenfalls mit beziehbaren Knöpfen hergestellt,
diesmal durch einfache Sterne.
 
Es war eine ganz tolle Arbeit!
 
Nähnadeln mussten zwar einige herhalten, da der
Filz so wunderbar dicht ist. Der Staubsauger war ständiger Nähbegleiter,
unglaublich die "Bäuserli" die sich sammeln und den Transporteur
ständig verstopfen, aber ansonsten einfach ganz ein tolles Material!
 
Hoffe die Bilder gefallen...
 



















 
Bis glii mal wieder
sofern der Blog mitmacht
 
 
Schöns Wuchäändi
 
Claudia